welcome to the carbon nanotube transport & nanomechanics group

main page

research
publications
team
news

contact
teaching
jobs

picture gallery
alumni
links

internal wiki



research group
prof. C. Strunk


research group
prof. D. Weiss










open positions

post-doctoral researcher

(none right now)

PhD student

(none right now)

MSc projects (Regensburg students only)

Quanten-Nanomechanik mit gestempelten Nanoröhrchen

Ziel der ausgeschriebenen Masterarbeit ist es, eine Fabrikationstechnik weiterzuentwickeln, bei der Nanoröhrchen auf einem Chip gewachsen werden und dann auf die eigentliche Teststruktur wie mit einem Stempel übertragen werden. Zwei spezielle Anwendungen dieser Technik sind je nach experimentellem Fortschritt in dem Masterprojekt möglich. Zum einen können Nanoröhrchen so an supraleitende Kontaktmaterialien gekoppelt werden, was es möglich machen soll, Auswirkungen der Vibrationsbewegung auf einen induzierten Suprastrom zu beobachten. Zum anderen können Nanoröhrchen auf diesem Weg in Hochfrequenz-Schaltkreise eingefügt werden, so daß die Schwingung direkt in einem Hochfrequenz-Signal detektiert und ggf. kontrolliert werden kann. Mehr Informationen finden Sie im verlinkten Aushang.

RF-Nanoelektromechanik von Kohlenstoff-Nanoröhrchen

Aufgabe in diesem Projekt wird es sein, Chips herzustellen und in Messungen bei tiefen Temperaturenen zu untersuchen, auf denen ein Kohlenstoff-Nanoröhrchen an einen Hochfrequenz-Schwingkreis angekoppelt wird. Durch Messung der Transmission oder Reflexion des Schwingkreises wird die elektronische Leifähigkeit des Nanoröhrchens detektiert. Vibrationen führen zu Änderungen der elektronischen Eigenschaften, so daß ein gekopppeltes nano-elektromechanisches System entsteht. Mehr Informationen finden Sie im verlinkten Aushang.

BSc / SHK projects (Regensburg students only)

Neue Materialien für supraleitende Elektronik

The goal of bachelor thesis is to tune preparation and characterize materials and multilayer structures prospectively suitable for carbon nanotube growth and for application in the high frequency circuitry. The applicant will gain an experience from using clean-room facilities and various sample preparation techniques. Characterization involves low temperature measurement of dc-transport properties, normal conductivity, critical temperature, etc. Data evaluation and numerical calculations will be done in cooperation with our Master and PhD students.

Optimierung supraleitender Hochfrequenz-Schwingkreise

Streifenleiter aus supraleitenden Materialien bilden bei tiefen Temperaturen Schwingkreise mit Resonanzen im Gigahertz-Bereich. Ziel des Projekts ist es, Geometrien für solche Schwingkreise zu testen, d.h. die entsprechenden Chips im Reinraum herzustellen und dann ihre Hochfrequenzeigenschaften zu messen. Beides findet in Zusammenarbeit mit unseren Masterstudenten und Doktoranden statt.

Stempeln von Kohlenstoff-Nanoröhren

Da das Wachstum von Kohlenstoff-Nanoröhren Oberflächen von Chips stark beschädigen kann, versuchen wir Nanoröhren auf einem "Wachstums-Chip" zu wachsen und dann auf einen "Ziel-Chip" zu übertragen. Ziel des Projektes ist es, die Ausbeute dieses Verfahrens zu bestimmen, und Verbesserungen zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit unseren Masterstudenten und Doktoranden werden Nanoröhren gewachsen und gestempelt, und die resultierenden Strukturen mit Mikroskopie und elektrischen Messungen bei Raumtemperatur untersucht.
legal notices         top of page